Weihnachtsfest Kindergarten „Sonnenkäfer“

Der „Sonnenkäfer“ läutet die Adventszeit ein

Wie in jedem Jahr wurde am letzten Freitag vor dem 1. Advent unser öffentliches Weihnachtsfest gefeiert.

Bereits im Vorfeld wurde geschmückt, gebastelt, geprobt, aufgebaut, eingekauft und gebacken, damit Groß und Klein einen schönen Nachmittag bei uns verbringen konnten.

Der Aufwand hat sich sehr gelohnt.

Die großen und kleinen Kinder konnten sich gemeinsam mit ihren Eltern, Omas und Opas in den liebevoll geschmückten Zimmern aufhalten und viele tolle Dinge erleben:

In der Bastelstube wurden Schneemänner und Holzsterne hergestellt, im Nachbarzimmer wurde es tierisch mit Hasen und weißen Mäusen. Wem das nicht reichte, konnte sich beim Kinderschminken in Tiger, Mäuse und Katzen verwandeln lassen. Auch Experimente gab es wieder viele zu bestaunen!

 

          

In der Weihnachtsmannstube konnten die Wunschzettel höchst persönlich bei dem bärtigen Mann mit dem roten Mantel abgegeben werden.

Unser Highlight war, wie in jedem Jahr, das Märchen, welches durch die Erzieher aufgeführt wurde. In diesem Jahr mussten sich Hänsel und Gretel allein gegen die böse Hexe verteidigen, aber zum Glück ist alles gut gegangen!

An die Kleinsten wurde natürlich auch gedacht: Für sie gab es im Puppentheater die Geschichte „Wer sagt denn hier miau“.

Für das leibliche Wohl war bestens mit Kaffee, Kuchen, Speckfettbemme, Wienern und Rostern gesorgt. Die Naschkatzen haben das ein oder andere Plätzchen beim Verzieren verdrückt!

Trotz des verregneten Nachmittags war unser kleiner Weihnachtsmarkt im Außenbereich gut besucht! Hier konnten die Preise unserer gut gefüllten Tombola entgegengenommen und in geselliger Runde Glühwein und Tee getrunken werden.

Wir bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Helfern und Spendern!!!

 

Die Kinder und das Team des Kindergartens „Sonnenkäfer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.